Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Alberten-Tradition

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Die Albertusnadel
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 60 Jahre LO-NRW
60 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Die Alberten-Tradition

Herzog Albrecht von Preußen, der letzte Hochmeister des Deutschen Ritterordens, gründete am 29. August 1544 die Albertus-Universität zu Königsberg / Preußen, die "das Licht des Evangeliums verbreiten, ein Pflanzgarten humanistischer Bildung sein, dem Lande tüchtige Prediger und Ärzte und dem Landesherren die guten Lateiner geben sollte, die Politik und Verwaltung brauchen." Sein Brustbild mit dem Schwert zierte das Siegel der Universität.

Um 1817 -  nach den Befreiungskriegen (Anm: gegen Napoleon 1813-1815) - kam das Tragen der Albertus-Nadeln auf, zuerst bei den Königsberger Studenten, bald aber trugen die Abiturienten aller ostpreußischen Gymnasien den Albertus auf den Aufschlägen ihres Examenrocks, und zwar in beliebig großer Zahl, je nach dem Umfang ihrer Verwandtschaft und Bekanntschaft. Sie bekundeten damit ihre Absicht, bald "akademischer Bürger der Albertina - Civis academicus Albertinae" zu werden. Diesen Brauch gab es nur in Ostpreußen. Der Albertus war das einigende Zeichen aller Bürger der Albertina.

Wie einst in der Heimat, so tragen auch heute unsere Abiturienten mit Stolz ihren Albertus, das Zeichen ihres akademischen Rechts, an der Albertus-Universität zu Königsberg / Preußen zu studieren, heute als Symbol des Weiterlebens der Albertina.

Die Alberten-Tradition haben daher außer den ost- und westpreußischen Familien und den örtlichen Gruppen der Landsmannschaft auch alle Paten-Gymnasien und bereits einige westdeutsche Städte aufgenommen, die dadurch bekunden wollen, dass der deutsche Osten ein Anliegen aller Deutschen, nicht nur der Vertriebenen ist.

Die Alberten werden, wie abgebildet, in der Größe von 15 x 20 mm als Anstecknadel, für die Abiturientinnen auch als Blusennadel und Anhänger hergestellt, in Silber, vergoldet und in echt 585 Gold.

Hersteller der Alberten ist die alte Königsberger Uhrmacher- und Juwelier-Firma Walter Bistrick, D-85598 Baldham, Bahnhofsplatz 1, die seit über drei Generationen im Familienbesitz ist.
 

Die Alberten-Tradition – als Anhänger

Vorderseite - Umschrift:
 Albertus Dux Conditor – Aug. 1544 –
Frideric Guil. IV Rex Altor - 1844

Rückseite – Abbildung
  Königsberger
 Dom

 

Quelle:
Beitrag als Artikel veröffentlicht in: Ostpreußen - Land der dunklen Wälder
60 Jahre Landsmannschaft Ostpreußen -  Landesgruppe Nordrhein-Westfalen,
Düsseldorf 2008. Weitere Infos unter www.Ostpreussen-NRW.de

____________________________
weitere Informationen:
Die Alberten-Tradition
www.schuka.net/Stamm/LS2/LS2-Oswald.htm;
Ostpreussische Tradition: Ein alter, doch nicht vergessener Brauch
Alberten, Cerevis und Stürmer als Symbole für die Erlangung der Hochschulreife
www.schuka.net/Ostpreussen/Koenigsberg/Alberten-Tradition.htm;


weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 10.01.2008 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.Ostpreussen-NRW.de/Gedenkschrift
 


Rezension Kulturelles Erbe Alberten-Tradition Museum Königsberg Samlandmuseum Vorträge Verlag Heiligenwalde


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2018  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 31. Oktober 2018

zur Feed-Übersicht